Die Luca-App auf dem Boulodrôme

Ab sofort gilt bis auf Weiteres:
Wer sich auf dem Boulodrôme des LSV aufhält,
muss sich jedes Mal (!) zuvor einchecken!

Dieses geht entweder
a. per Ausfüllen eines Kontaktformulars mit Angabe von Datum und Uhrzeit des Betretens sowie Uhrzeit des Verlassens des Boulodrôme oder
b. einfach per Scan des QR-Codes zum automatisierten Einchecken per Luca-App.

Wer sich mit der Luca-App eincheckt, wird automatisch wieder ausgecheckt, wenn zum einen die GPS-Funktion des Smartphone aktiv ist und zum anderen das Vereinsgelände verlassen wird. Der QR-Code wird ab Dienstag auf dem Boulodrôme aushängen. Bis dahin bitte hier scannen.

Wer die Luca-App noch nicht auf dem Smartphone installiert hat, kann das am einfachsten wie folgt nachholen:

  1. Mit dem Smartphone unsere Website Boule-LSV.de aufrufen,
  2. diesen Beitrag auswählen (steht auch mit dem Titel und Link auf der Startseite),
  3. einen der folgenden Links antippen:
    ….. für IOS (Apple): hier
    ….. für Android (alle anderen Hersteller): hier
  4. Startet die App und stimmt den Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu, indem jeweils der Haken gesetzt wird.. Tippt dann auf „Los geht’s!“.
  5. Anschließend müssen die Kontaktdaten wie Name und Telefonnummer, sowie Adresse eingegeben werden. Achtet darauf, unbedingt eine aktuelle Rufnummer anzugeben, da diese für eine Verifizierung genutzt wird!
  6. Nun ist die App fertig eingerichtet und kann genutzt werden. Ihr könnt nun bei einer Veranstaltung, Restaurant oder hier auf dem Boulodrôme den angezeigten QR-Code einscannen, indem Ihr auf „Selbst einchecken“ tippt.
  7. Über den Button „Privates Treffen erstellen“ könnt Ihr außerdem selbst einen QR-Code für ein Treffen generieren. Dieser kann dann von Freunden oder der Familie eingescannt werden.

Am besten und schnellsten klappt das noch zuhause mit dem WLAN, bevor Ihr zum Boulodrôme fahrt. Wer noch Fragen hat, diese einfach entweder hier über das Kontaktformular oder über die WhatsApp-Gruppe stellen. Antwort und Hilfe kommt dann schnellstmöglich.

Also bleibt gesund und viel Erfolg und Spaß beim Kugelwerfen!
Euer WebTeam

Bericht aus dem Ligabetrieb des PV Nord

Die Ligasaison 2021 ist (fast) beendet.

Meister der Nordliga und Teilnehmer an der Bundesliga Relegation am Wochenende des 23. und 24. Oktober ist der Aufsteiger Boule Club de Sankt Pauli.
Absteiger in die Verbandsliga sind die HeiderRindsBouleUnion 1 und der CdB Lübeck 1.

Meister der Verbandsliga ist der NPC Kiel 1.
Neben Kiel steigen die Altstadt Bouler Lübeck 1 in die Nordliga auf.
Absteiger aus der Verbandsliga ist der HRC 1.

Meister der Oberliga A und Aufsteiger in die Verbandsliga sind die Geest-Bouler 1 aus Breklum.
Meister der Oberliga B und Aufsteiger in die Verbandsliga sind die Boulefreunde Fehmarn 1.
Absteiger aus der Oberliga A sind der Idstedter PC 2 und der HRC 2.
Absteiger aus der Oberliga B sind der CdB Lübeck 3 und Bin Park Bergedorf 1.

Meister der Regionalliga A und Aufsteiger in die Oberliga ist Boulevard Wilhelmsburg 1.
Meister der Regionalliga B und Aufsteiger in die Oberliga ist Red Boule Bad Segeberg 1.
Meister der Regionalliga C und Aufsteiger in die Oberliga ist Tarup UF 1.
Meister der Regionalliga D und Aufsteiger in die Oberliga sind die Boulefreunde Fehmarn 2.

Für die Relegation zum Aufstieg in die Verbandsliga qualifiziert haben sich die Heider RindsBouleUnion 2 und der Lübecker BC 1.
Für die Relegation zum Aufstieg in die Oberliga qualifiziert haben sich Eimsbüttler Bouledoxx 1, SG Elmshorn 2, Geestbouler Oelixdorf (verzichten), BSV Lübeck 3.

Die Relegation findet am Sonnabend, 25. September, um 11:00 Uhr (Ankommen ab 10:00 Uhr) in Boostedt statt.
Der Spielplan für die Regionalliga-Relegation (ausgelost)
11:00: BSV Lübeck 3 gegen Eimsbüttler Bouledoxx 1
ca. 13:30: Eimsbüttler Bouledoxx 1 gegen SG Elmshorn 2
ca. 16:00: BSV Lübeck 3 gegen SG Elmshorn 2

Hinweise des Petanque Verbands Nord e. V. zur Frauen LM, zur Liga und zum Kader

Landesmeisterschaft Frauen
Aufgrund der Zahl der Anmeldungen zur Frauen LM werden KEINE Qualifikationen gespielt. Die Frauen LM wird an einem Ort stattfinden.
Spieltag wird sein, Sonnabend, 11. September 2021. Der Spielort wird gesucht; Bad Segeberg ist angefragt.

Ligarelegation
Die Regionalliga-Relegation wird NICHT am Sonnabend, 04. September 2021, stattfinden.
Sie wird zusammen mit der Oberligarelegation am Sonnabend, 25. September 2021, gespielt.
Als Spielort ist Boostedt angefragt. Spielbeginn wird 11:00 Uhr sein.
Es spielen die 2. Plätze der Regionalliga A (Eimsbüttler Bouledoxx) und D (BSV Lübeck 3).
Der 2. Platz der Regionalliga C, Oelixdorf, hat verzichtet.
In der Regionalliga B haben nur drei Mannschaften teilgenommen.

Die Oberligarelegation spielen die 2. Plätze der OL A und der OL B.

Ligaspieltag am 04. September 2021
Aus gegeben Anlas weisen wir darauf hin, das Spielbeginn am letzten Spieltag der Saison 11:00 Uhr sein wird, weil es nur zwei Begegnungen geben wird.
Mannschaften die abweichend der Ligaordnung antreten, müssen mit Sanktionen rechnen.
Sportordnung, Anlage 1, Ligaspielbetrieb
“Die Mannschaften sind während ihrer Spiele verpflichtet, farblich einheitliche Spieloberbekleidung zu tragen. Erlaubt ist auch eine Oberbekleidung, die durch ein gleiches Logo oder denselben Schriftzug eine eindeutige Zuordnung zur Mannschaft erlaubt.”

Kader
Das Kadertreffen am Sonntag, 29. August, in Boostedt muss ausfallen.

Ein Lemsahler bei der Tischtennis-Parkinson-WM 2021 in Berlin


Liebe Lemsahler Bouletten,
heute möchte ich euch mal etwas positives in den Corona-Zeiten aus unserer Abteilung mitteilen:

Maik hat eine Einladung zur Teilnahme an der PWTTC 2021 (Parkinson World Table Tennis Championships) in Berlin vom 09.09.-11.09.21 bekommen.

Er trainiert momentan sehr hart mit seinem Trainer dafür um diese Chance auf ein gutes Abschneiden und den eventuellen Gewinn auch zu nutzen. Tischtennis ist gerade bei Mobus Parkinson Patienten der ideale Sport zur Linderung der auftretenden Symptome.

Hier findet ihr einen Flyer erstellt von der TTG Nord (Lemsahler SV, Duwo08 & SV Bergstedt):

Ein Video ist erstellt, muss jedoch noch zusammengeschnitten werden!
Wir sollten Maik unterstützen dieses Erlebnis zu ermöglichen.

Gruß,
Michael

Neues Petanque-Reglement 2021

Das offizielle Pétanque-Regelwerk wurde in einigen Bereichen modifiziert. Insbesondere sind einige Zeitfenster im Vorfeld und im Verlauf einer Partie gestrafft worden. Weiterhin wurden bestimmte Vorschriften zu Abständen beim Abwurfkreis und der Zielkugel modifiziert. Ebenfalls stringenter geregelt wurde das Markieren der Zielkugel nach dem Anwurf und für jeden Fall, in dem sie im Verlaufe einer Aufnahme ihre Position verändert.